Mutperlen-Projekt

Die Behandlung krebskranker Kinder und Jugendlicher ist langwierig und für die Patienten sehr anstrengend und belastend.

 

Geduld und Ausdauer sind ebenso wie Mut und Zuversicht gefragt, um die unzähligen Behandlungen und Untersuchungen über sich ergehen zu lassen.

 

Das Konzept der „Bravery Beads“ (Mut-Perlen) ist ein Belohnungssystem für die gesamte Behandlungszeit, was sich in der Praxis schon sehr bewährt hat:

 

Für jeden Eingriff, jede Behandlungsprozedur bekommen die Patienten eine spezielle Perle, die diesen bestimmten Eingriff oder diese bestimmte Untersuchung symbolisiert.

 

Die Perlen können sie auf einem langen Band aufziehen.

 

 

So entsteht ein interessantes Muster und für jeden Patienten eine individuelle, ganz besondere Kette.

 

Die Mutperlen-Kette ist ein bundesweites Projekt der Deutschen Kinderkrebsstiftung. 

 

https://www.kinderkrebsstiftung.de/krebs-bei-kindern/mutperlen/

 

Für die Umsetzung im Magdeburger Kinderkrebszentrum setzt sich unser Verein ein.

 

 

Kinderkrebszentrum Magdeburg - Mutperlen-Elternzettel
Kinderkrebszentrum Magdeburg_Mutperlen E[...]
PDF-Dokument [219.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Powered by Andreas Köchy® wwwAndreasKöchy.de