Sonntagsfrühstück

Mit dem erkrankten Kind ist meist die Mutter als Begleitperson stationär mit aufgenommen.

 

Der Vater geht in der Regel weiter arbeiten und kümmert sich um die Geschwisterkinder und den Haushalt.

 

Regelmäßig, vor allem aber an den Wochenenden, kommt die Familie zusammen. Bevor jedoch wieder jeder in seine Klinik- bzw. Alltagswelt zurückkehrt, bietet unser Verein, Dank ehrenamtlicher Unterstützung, einmal im Monat ein Sonntagsfrühstück an.

 

Die Familien können sich für einen Moment verwöhnen lassen und genießen unser kleines Frühstücksbuffet im Elternhaus.

 

Die Termine hängen an der Infowand unseres Elternhauses und der kinderonkologischen Station aus.

 

Viel Spaß ... wir freuen uns auf Sie!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Powered by Andreas Köchy® wwwAndreasKöchy.de