Angehörigen-Treff

Nach Abschluss der Intensivtherapie - einer Zeit voller Hoffen und Bangen um das erkrankte Kind - kommt die Familie wieder zusammen. Das Erlebte gilt es zu bewältigen, jeder für sich oder gemeinsam. Dabei können Ängste vor einer Neuerkrankung und Schwierigkeiten bei der Rückkehr in den „normalen Alltag“ auftreten.

 

Hier haben sich 2017 betroffene Eltern zusammengefunden und gründeten mit Unterstützung unseres Vereins in Kooperation mit der Magdeburger Krebsliga e.V. den Angehörigen-Treff, eine Selbsthilfegruppe für Angehörige krebskranker Kinder.

 

Suchen auch Sie den Austausch?

 

 Ob Mutter, Vater, Oma, Opa oder erwachsene Geschwister - Wir laden Sie herzlich zu den Treffen für Angehörige krebskranker Kinder ein.

 

Wann?

immer der letzte Donnerstag im Monat,

um 17.30Uhr

 

Wo?

Elternhaus am Universitätsklinikum Magdeburg, Leipziger Str. 44/ Haus 93

 

Bei Bedarf kann auch eine Kinderbetreuung organisiert werden.

Für Fragen zu den nächsten Terminen und Anmeldungen steht Ihnen unsere Familienberaterin Janine Langner gern zur Verfügung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Powered by Andreas Köchy® wwwAndreasKöchy.de